Sonntag, 30. Juni 2024, 19:30h Filmhaus Kino
Präsentiert von: Homochrom e.V.
BIS ANS ENDE DER NACHT
D • 2023 • 120 Min. • DF • FSK 12 • Regie: Christoph Hochhäusler
Gast: Julia Monro

Ein homosexueller Polizist soll mit einer Transfrau undercover einen Drogenhändler überführen, den diese von früher kennt. Durch die Scheinbeziehung brechen jedoch Gefühle auf, die die Figuren an den Rand ihrer Existenz bringen. Das queere Melodram abseits der üblichen Genrepfade orientiert sich entschieden im Dazwischen und macht das Verschwimmen klarer Grenzen zum eigentlichen Thema. Eine grandiose Kamera und die expressive Montage überführen dies in eine betörend irritierende Form, in der Schmerz, Sehnsucht und Hoffnung untrennbar miteinander verschmelzen.

Einzelticket: 8,- € / erm. 7,- €

Stichworte

Arthouse Drama Krimi LGBT Liebe Filmgäste

Länder

D

Ton-Version

DF
Mit freundlicher Unterstützung von
Medienpartner:
 
Gefördert durch