Donnerstag, 30. Juni 2022, 18:30h Filmhaus Kino
Präsentiert von: Reality Bites, ausgewählt und moderiert von Studierenden der Universität zu Köln
Reality Bites
KUNST KOMMT AUS DEM SCHNABEL, WIE ER GEWACHSEN IST
D • 2020 • 106 Min. • DF • FSK 0 • Regie: Sabine Herpich
Gast: Regisseurin Sabine Herpich

Sabine Herpich begleitet in ihrem Film Künstler*innen der Kunstwerkstatt Mosaik in Berlin-Spandau bei ihrer Arbeit. Was anfangs wie ein Beschäftigungsprojekt für Menschen mit Behinderung wirkt, erweist sich als ein Ort der Grenzüberschreitung. 

Beobachtet man die Künstler*innen bei der Arbeit, kann man sehen, mit welcher Beharrlichkeit sie um den angestrebten Ausdruck ringen. Es zeigt sich dabei etwas Wesenhaftes über die Aufgabe von Kunst: der Welt Gestalt zu geben, sie zu verstehen zu suchen und ihr etwas hinzuzufügen.

Was haben Kinofilme mit unserem Leben zu tun? Wie bilden Filme Realität ab? Und wie prägen sie unsere Sicht auf die Welt? Bei REALITY BITES präsentieren junge Filminteressierte ihre eigene Filmauswahl und laden die Filmemacher*innen und das Publikum zur Diskussion ein.

Eine Veranstaltung des Filmhaus Köln in Kooperation mit dem Department Kunst und Musik der Universität zu Köln. Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW, dem Kulturamt der Stadt Köln und dem Filmbüro NW.

Einzelticket: 8€
Reservierung: https://filmhaus-koeln.de/

Stichworte

Dokumentation Kunst Filmgäste Arthouse

Länder

D

Ton-Version

DF
Mit freundlicher Unterstützung von
Medienpartner:
 
Gefördert durch