Jetzt aktuell:
Die 12. KÖLNER KINO NÄCHTE
vom 9. - 12. Juli 2020

Freitag, 6. Juli 2012, 21:00h MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln • Beginn bei Einbruch der Dunkelheit • Bei Regen im MAKK-Kinosaal um 21.30 Uhr
Preview
This ain´t California
D 2012 • 90 Min. • Regie: Marten Persiel • Produzent: Michael Schöbel
Regisseur & Produzent zu Gast

Ein Dokumentarfilm über „Rollbrettfahrer“ in der DDR. Das kann doch nur etwas für eingefleischte Skater oder Doktoranden in Ethnologie sein. Könnte man denken. Aber dann verpasst man einen großartigen Film, der viel mehr ist als historische Bestandsaufnahme. This Ain’t California kommt nicht nur ungeheuer rasant, lustig und unterhaltsam daher. Marten Persiels erster abendfüllender Dokumentarfilm vereint so ziemlich alles, was Kino ausmacht: Leidenschaft, Spannung, Betroffenheit. Sein Film ist informativ und gefühlvoll, politisch und privat, lebensfroh und nachdenklich.

Mehr zum Film im Internetmagazin, Beiträge von Thorsten Schnug:
Außerirdische in der DDR
Die Protagonisten des Films
Crowdfunding – Die Helden der Produktion
Slideshow



Präsentiert von: Kino Gesellschaft Köln & exposed filmfestival, im Rahmen der Sommer Berlinale
Einzelticket: 6,- €
Reservierung: info@kinogesellschaftkoeln.de
Mit freundlicher Unterstützung: