Jetzt aktuell:
Die 13. KÖLNER KINO NÄCHTE
vom 8. - 11. Juli 2021

Samstag, 7. Juli 2012, 19:30h Filmforum im Museum Ludwig
Lange Filmnacht: COOL, LÄSSIG, MAGISCH - DAS FRÜHWERK VON KLAUS LEMKE
Sylvie
D 1973 • 86 Min. • dtF • DVD • Buch & Regie: Klaus Lemke • Mit: Sylvie Winter, Paul Lys, Del Negro, Ivan Desny

Sylvie Winter, eines der angesagtesten Fotomodelle der 1970er, spielt das Fotomodell Sylvie Winter, das sich in den Matrosen und Teilzeit-Taxifahrer Paul verguckt, der jedoch anscheinend unempfänglich für ihre Reize ist. Wie der Vorgängerfilm ROCKER war SYLVIE ein Beitrag für das Kleine Fernsehspiel im ZDF, wieder setzte Lemke voll auf die Arbeit mit Laiendarstellern. Ohne seinen Film explizit als Mockumentary oder Beitrag zum Cinéma Vérité zu kennzeichnen, spielt Lemkes Dramödie mit den Grenzen von Fiktion und Realität, geschnitten vom legendären, kürzlich verstorbenen Peter Przygodda.

Weitere Filme im Rahmen der Langen Filmnacht COOL, LÄSSIG, MAGISCH - DAS FRÜHWERK VON KLAUS LEMKE:
21.30 Uhr: 48 STUNDEN BIS ACAPULCO
23.30 Uhr: ROCKER

Präsentiert von: Traumathek
Einzelticket: 6,- € / Ticket für die Nacht: 14,- €
Reservierung: info@traumathek.de & 0221-2404795 (ab 13h)
Mit freundlicher Unterstützung: