Jetzt aktuell:
Die 13. KÖLNER KINO NÄCHTE
vom 8. - 11. Juli 2021

Freitag, 6. Juli 2012, 19:00h OFF Broadway
takeOFF Preview
Herr Wichmann aus der dritten Reihe
D 2012 • 90 Min. • Regie: Andreas Dresen • Schnitt: Jörg Hauschild

Knapp 10 Jahre nach dem legendären HERR WICHMANN VON DER CDU bringt uns Andreas Dresen auf den neusten Stand. HERR WICHMANN AUS DER DRITTEN REIHE feierte seine Weltpremiere im Panorama der Berlinale und wurde auf dem Filmkunstfest Schwerin mit dem Publikumspreis als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet – ein neuer tragikomischer Dokumentarfilm über Politik und Demokratie in der rauen Praxis. Henryk Wichmann ist 33, Mitglied der CDU und seit 2009 für den Wahlkreis Uckermark/Oberhavel Oppositionsabgeordneter im Brandenburger Landtag. Dort besucht Wichmann Schulen, Seniorenmessen, die Bundeswehr und Betriebe, er hat es mit Arbeitskräftemangel, der Deutschen Bahn und illegalen Mülldeponien zu tun, aber auch mit dem Schreiadler und der Bartmeise. Und eigentlich ist er dort am liebsten, wo es am meisten weh tut – an der Basis.

Vorfilm
Chica XX Mujer

D 2011 • 12 Min. • Regie: Isabell Šuba • Schnitt: Clemens Walter
Génesis unterzieht sich schmerzhaften Prozeduren, um an ihrem 15. Geburtstag, dem Tag des Übergangs vom Mädchen zur Frau, wie eine Prinzessin gefeiert zu werden. Die Rituale erzählen von den Rollenbildern der von Klassengegensätzen und Körperkult geprägten Gesellschaft Venezuelas. Editor Clemens Walter studierte an der HFF Potsdam-Babelsberg Montage und erhielt für seinen Schnitt an Chica XX Mujer im letzten Jahr eine lobende Erwähnung in der Kategorie "Förderpreis Schnitt" beim Festival für Filmschnitt und Montagekunst Filmplus

Präsentiert von: Filmplus | Forum für Filmschnitt und Montagekunst & OFF Broadway
Einzelticket: 7,50 € / erm. 6,50 €
Reservierung: 0221-232418
Mit freundlicher Unterstützung: