Samstag, 11. Juli 2020, 18:00h Filmforum im Museum Ludwig
Präsentiert von: Moovy Tanzfilmfestival
MOOVY KURZFILMPROGRAMM
diverse • 2014-2017 • ca. 80 Min. • OmdtU • FSK o.A • Regie: diverse

SCALAMARE

IT 2017 • 11 Min. • Regie: Jiří Kylián, Jan Maliř  • Choreographie: Jiří KyliánEin Ehepaar feiert den vierzigsten Jahrestag seiner Flitterwochen, die auf den Treppen des Monumento ai Caduti in Ancona begonnen haben. Vierzig Jahre später sind sie wieder an derselben Stelle, schauen zurück auf ihr Leben und versuchen, sich damit abzufinden und ihre sehr kurze und ungewisse Zukunft zu betrachten.

 

GATHA

CHN 2017 • 16 Min. • Regie und Choreographie: Chenglong TangGatha erzählt die Geschichte von zwei tibetanischen Brüdern, die eine religiöse Pilgerreise durch das mystische Tibet machen.

 

OCEAN’S MEMORIES

FR 2015 • 9 Min. • Regie: Bertrand Guery und Thibaut Ras • Choreografie: Thomas GuerryEine Begegnung zwischen einem Tänzer und einer Musikerin an einem verlassenen Strand.

 

VANISHING POINTS

CAN 2014 • 6 Min. • Regie: Marites Carino • Choreografie: Tentacle TribeZwei Hip-Hop Tänzer stoßen in den Straßen von Montreal aufeinander – eine flüchtige Begegnung, die doch geprägt ist von einer intimen Synchronizität.

 

TIMECODE

ESP / Katalonien 2016 • 15 Min. • Regie: Juanjo Giménez • Choreographie: Lali AyguadéTimecode ist ein Live-Action-Kurzfilm. Luna und Diego sind Parkplatzwächter. Diego hat die Nachtschicht, Luna arbeitet tagsüber.

 

COLD STORAGE

FIN 2016 • 9' • Regie: Thomas Freundlich • Choreographie: Valtteri RaekallioCold Storage ist ein kurzer Tanzfilm, der den virtuosen körperlichen Darbietungen und der melancholischen Komödie der klassischen Stummfilmleinwand huldigt.

 

CURING ALBRECHT

GB 2017 • 12' • Regie und Choreographie: Jessica Wright und Morgann Runacre-TempleAlbrecht möchte geheilt werden: er kann nämlich nicht aufhören zu tanzen. Inspiriert von Giselle wurde der Film im eindrucksvollen Victoria Bad in Manchester gedreht. Es tanzt das English National Ballet.

Einzelticket: 8,- € / 7,- €
Reservierung: 0221 / 46 94 240 / info@kinogesellschaftkoeln.de

Stichworte

Kunst

Länder

diverse

Ton-Version

OmdtU
MEINE KINO NACHT gefördert von
Mit freundlicher Unterstützung von
Medienpartner:
Gefördert durch

Die Oberbürgermeisterin
Kulturamt