Sonntag, 12. Juli 2020, 17:45h Odeon
Präsentiert von: Köln im Film e.V.
DER UNFALL
BRD • 1968 • 72 Min. • DF • FSK o.A • Regie: Peter Beauvais

Als der Spanier Paco in Köln ankommt, wird er nicht wie erwartet von seinem Bruder am Bahnhof abgeholt. Der liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Paco wird sofort mit polizeilichen Ermittlungen konfrontiert, denn es ist nicht klar, ob es ein Unfall oder ein „ausländerfeindlicher“ Angriff war. Er versucht selbst herauszufinden, was geschehen ist und stößt auf Vorurteile und Misstrauen. Als einer der ersten Fernsehspiele in den 1960er Jahren thematisiert der Film Alltag und Arbeitsbedingungen von „Gastarbeitern“ in einer deutschen Großstadt. Viele der Aufnahmen in Wohnheimen, in der Bahnhofshalle oder im Betribb wirken dokumentarisch. Die Sprachvielfalt der zahlreichen Laiendarsteller trägt zur besonderen Wirkung des Films bei.

Einzelticket: 8,- € / erm. 7,- €
Reservierung: 0221 31 31 10 / VVK an der Kinokasse und online

Stichworte

Länder

BRD

Ton-Version

DF
MEINE KINO NACHT gefördert von
Mit freundlicher Unterstützung von
Medienpartner:
Gefördert durch

Die Oberbürgermeisterin
Kulturamt