Donnerstag, 4. Juli 2019, 19:00h ifs Internationale Filmschule Köln
Präsentiert von: Kino Gesellschaft Köln, Filmpalette Köln & ifs - internationale filmschule köln
ERÖFFNUNG der 11. KÖLNER KINO NÄCHTE
KAVIAR
A • 2019 • 93 Min. • OF • FSK 0 • Regie: Elena Tikhonova
Zu Gast: Regisseurin Elena Tikhonova, Mick Mahler, u.a.

Nadja kennt den Oligarchen Igor in- und auswendig. Als seine Dolmetscherin weiß sie mehr von seinem Privatleben und seinen illegalen Geschäftsgebarungen, als ihr lieb ist. Sein jüngstes Projekt ist purer Aberwitz: Er will sich eine luxuriöse Villa auf der Schwedenbrücke in Wiens schickem ersten Bezirk bauen lassen. Doch Nadja, ihre beste Freundin Vera und Teresa, die Babysitterin ihrer Kinder, haben mit Igors Geld andere Pläne.

Regisseurin Elena Tikhonova erzählt in ihrer herrlichen Culture-Clash Komödie von taffen, gerissenen Frauen, die vor nichts zurückschrecken, und von unverschämten Männern (grandios: Simon Schwarz & Georg Friedrich), die vor lauter Geldgier blind werden. Gewinner Publikumspreis Max Ophüls Festival 2019!

Vorfilm: ROCKET ROACHES

D 2019 • 10 Min. • Regie: Mick Mahler

In naher Zukunft ist die Erdoberfläche unbewohnbar geworden. Die verbleibende Menschheit hat sich in eine virtuelle Realität geflüchtet – sehr zur Freude der Kakerlaken, die eine neue Zivilisation aufgebaut haben und an einer Mondrakete arbeiten, um die zerstörte Erde zu verlassen. Als ein Mensch bewegt werden muss, um Platz für den Weltraumbahnhof zu schaffen, erwacht dieser plötzlich aus seinem virtuellen Traum - Abschlussfilm 2018 an der ifs internationale filmschule köln!

Einzelticket: 7,- €
Reservierung: 0221 – 469 42 40 • info@kinogesellschaftkoeln.de

Stichworte

Länder

A

Ton-Version

OF
MEINE KINO NACHT gefördert von
Mit freundlicher Unterstützung von
Medienpartner:
Gefördert durch

Die Oberbürgermeisterin
Kulturamt

50 Filme mit nur einem Ticket sehen!

Kino Nächte
2019
Online-Ticket

für
18,00 € (+1,20 € VVG)

Jetzt online kaufen