Sonntag, 7. Juli 2019, 12:00h Odeon
Präsentiert von: Köln im Film e.V.
MEINE KINO NACHT mit Dr. Mario Kramp
DIE HALBE WAHRHEIT – EIN BEISPIEL AUS DER VERWALTUNGSSPRACHE
D • FSK 0
sowie weitere Ausschnitte aus Auftritten von Heinrich Pachl und Matthias Beltz

Die Sprachartistik des Autors, Kabarettisten und Filmemachers Heinrich Pachl (1943-2012) ist legendär. Mit ungeheurer Wortdichte, mit Witz und Ironie deckte er gesellschaftliche Machtstrukturen und Vertuschungsmechanismen auf. 

Im Film „Die halbe Wahrheit“ (D 1976 • 30 Min.) zeigte Pachl, wie sich allein durch die Sprache der Verwaltung staatliche Macht gegen Menschen manifestiert. Im Jahr 1976 – zu Zeiten von Straßenerweiterungen und massenhaftem Abriss von alten Häusern in Nippes – lässt er Bürger*innen zu Wort kommen, die kämpferisch und zuweilen mit Galgenhumor der kargen Verwaltungssprache ihre eigenen Vorstellungen entgegensetzen.

Dazu zeigen wir Filmausschnitte von Sprachduellen und anarchischen Wortspielen zwischen Heinrich Pachl und seinem unvergessenen Kollegen Matthias Beltz (1945-2002). Ihr gemeinsames Ziel: mit Worten und Pointen aufklären und das Lachen hintergründig provozieren.

Einzelticket: 7,- € / erm. 6,- €
Reservierung: 0221 31 31 10 • VVK an der Kinokasse und online

Stichworte

Politisch Dokumentation Biografie Städte History Filmgäste Meine Kino Nacht

Länder

D

Ton-Version

:-(

MEINE KINO NACHT gefördert von
Mit freundlicher Unterstützung von
Medienpartner:
Gefördert durch

Die Oberbürgermeisterin
Kulturamt

50 Filme mit nur einem Ticket sehen!

Kino Nächte
2019
Online-Ticket

für
18,00 € (+1,20 € VVG)

Jetzt online kaufen