Donnerstag, 4. Juli 2019, 20:00h MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln
Präsentiert von: CineMAKK und Kino Gesellschaft Köln
100 JAHRE BAUHAUS – Ein Kurzfilmprogramm
D,F • 1927,1928,1970,2000 • 28, 35, 30 Min. • OF,OmdtU • FSK 0 • Regie: Frédéric Compain, Paul Wolff, John Halas

Walter Gropius: Das Bauhaus in Dessau F 2000 • 28’• Regie: Frédéric Compain Nach Entwürfen von Walter Gropius entstand 1926 in Dessau das vielleicht berühmteste Bauwerk des 20. Jahrhunderts: die Hochschule für Gestaltung, das Bauhaus. Das neue Frankfurt – Filme von Paul Wolff D 1927/1928 • 35’• Regie: Paul Wolff „Das neue Frankfurt“ war das innovativste Großprojekt des Neuen Bauens der 1920er-Jahre. Präsentiert werden Originalfilme von Dr. Paul Wolff. Das Triadische Ballett – Ein Film in drei Teilen nach Tänzen von Oskar Schlemmer D 1970 • 30’• Regie: John Halas In Oskar Schlemmers großem Theaterexperiment bewegen sich avantgardistische Menschenfigurinen in strengen Gruppierungen mit eckigen und stakkatoartigen Bewegungen.

Einzelticket: 6,- €
Reservierung: Keine Reservierung möglich, nur Abendkasse

Stichworte

Biografie Architektur Kurzfilm Politisch Dokumentation Experimental Kunst Avantgarde

Länder

D F

Ton-Version

OF OmdtU
MEINE KINO NACHT gefördert von
Mit freundlicher Unterstützung von
Medienpartner:
Gefördert durch

Die Oberbürgermeisterin
Kulturamt

50 Filme mit nur einem Ticket sehen!

Kino Nächte
2019
Online-Ticket

für
18,00 € (+1,20 € VVG)

Jetzt online kaufen