Sonntag, 9. Juli 2017, 20:00h Odeon
Präsentiert von: Odeon
13. Französische Filmtage
PARIS PIEDS NUS – LOST IN PARIS
F 2016 • 83 Min. • OmU • FSK n.b. • Regie: Dominique Abel und Fiona Gordon

Fiona hat ihre Tante Martha fast 50 Jahre nicht gesehen. Martha hat ihr Dorf im einsamen Norden Kanadas verlassen und ihr Glück in Paris gesucht. Eines Tages erhält Fiona einen verwirrten Brief ihrer Tante. Aus dem Brief schließt sie, dass Martha in ein Altersheim gebracht werden soll, weil sie nicht mehr alleine leben kann. Fiona will ihr helfen, doch als sie in Paris ankommt, ist Martha verschwunden. Auf der Suche nach ihrer Tante trifft sie immer wieder auf Dom, der sich in Fiona verliebt und ihr folgt.

Die Filme der Tänzer Dominique Abel und Fiona Gordon sind durch ihren tänzerischen Bezug zu den Anfängen der Kinounterhaltung etwas ganz besonderes.

Einzelticket: 8,- € / erm. 7,- €
Reservierung: 0221 31 31 10
MEINE KINO NACHT gefördert von
Mit freundlicher Unterstützung von
Gefördert durch

Die Oberbürgermeisterin
Kulturamt