Freitag, 8. Juli 2016, 20:30h Filmforum im Museum Ludwig
Präsentiert von: ifs - internationale filmschule köln
VERFLUCHTE LIEBE DEUTSCHER FILM
D 2016 • 90 Min. • Buch/Regie: Dominik Graf, Johannes F. Sievert

Die Filmemacher begeben sich auf eine Reise zu den Nachtschattengewächsen der deutschen Filmgeschichte – und damit zu einigen der fruchtbarsten und gleichzeitig unbekanntesten Filme unseres Landes. Dabei gehen sie auch der Frage nach, warum es der Genrefilm in Deutschland so schwer hat. Sie fügen Filmausschnitte, Erinnerungen, Geschichten und Sehnsüchte zu einer Biographie des deutschen Films zusammen und erzählen von der schwierigen Liebe zum deutschen Film. Anschließend Gespräch mit Regisseur und ifs-Absolvent Johannes S. Sievert und Prof. Dr. Lisa Gotto, ifs-Professorin für Filmgeschichte/Filmanalyse.

Einzelticket: Eintritt frei
Reservierung: keine Reservierung möglich
MEINE KINO NACHT gefördert von
Mit freundlicher Unterstützung von
Gefördert durch

Die Oberbürgermeisterin
Kulturamt