Freitag, 8. Juli 2016, 20:00h Odeon
Präsentiert von: Odeon
12. Französische Filmtage
L’ETUDIANTE ET MONSIEUR HENRI – FRÜHSTÜCK BEI MONSIEUR HENRI
F 2015 • 98 Min. • frz. OmdtU • Regie: Ivan Calbérac

Monsieur Henri ist ein mürrischer alter Herr und stolz darauf. Doch weil Henris Gesundheit letzthin etwas nachgelassen hat, beschließt sein Sohn Paul, dass es Zeit wird für eine Mitbewohnerin. Mit der chronisch abgebrannten Studentin Constance kommt ihm eine junge Dame ins Haus, die all das hat, was Henri auf den Tod nicht leiden kann. Weil sich Constance die Miete eigentlich nicht leisten kann, bietet Henri ihr ein skurriles Geschäft an: wenn sie es schafft, seinem Sohn Paul so lange schöne Augen zu machen, bis der seine Ehefrau verlässt, ist die Miete umsonst. Mehr übel als wohl willigt Constance ein.

Einzelticket: 7,50 € / erm. 6,50 €
Reservierung: 0221 - 313110
MEINE KINO NACHT gefördert von
Mit freundlicher Unterstützung von
Gefördert durch

Die Oberbürgermeisterin
Kulturamt