Samstag, 4. Juli 2015, 21:30h MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln • Einlass um 21.00 Uhr
Präsentiert von: Kino Gesellschaft Köln
NRW Premiere
WORST CASE SCENARIO
D 2014 • 82 Min. • Regie: Franz Müller • Mit: Samuel Finzi, Eva Löbau, Laura Tonke, uvm.
In Anwesenheit des Regisseurs und Filmteams

Ein Filmteam auf einem Campingplatz in Danzig während der Fußballeuropameisterschaft. Kurz vor Drehbeginn wird der Film abgesagt. Der Regisseur ist wild entschlossen, den Film trotzdem zu drehen. Da erfährt er, dass die Kostümbildnerin, von der er sich vor sechs Wochen getrennt hat, schwanger ist.
Was als deutsch-polnische Film-im-Film-Komödie beginnt, entwickelt sich zu einer Beziehungsstudie, die es in sich hat: Regisseur Franz Müller schickt sein buntes Ensemble durch die Turbulenzen des Miteinanders und zeigt ganz nebenbei die Unplanbarkeit der Liebe.

Einzelticket: 6,- €
Reservierung: info@kinogesellschaftkoeln.de
MEINE KINO NACHT gefördert von
Mit freundlicher Unterstützung von
Gefördert durch

Der Oberbürgermeister
Kulturamt

50 Filme mit nur einem Ticket sehen!

Kino Nächte
2019
Online-Ticket

für
18,00 € (+1,20 € VVG)

Jetzt online kaufen