Sonntag, 7. Juli 2013, 11:30h Odeon
Märchentrick
Kurzfilmprogramm ab 5 Jahren

Das Kurzfilmprogramm vereint unterschiedliche Trickfilmstile und inhaltliche Variationen bekannter Märchen, mit dabei:

DAS KÜRBISKIND
D 1990 • 10 Min. • Regie: Raimund Backwinkel
Silhouettenfilm des persischen Volksmärchens.
Eine kinderlose Frau fleht Allah an, ihr ein Wesen zu schicken, und wenn es ein Kürbis sei. Als er sie erhört, pflegt sie den kleinen Kürbis und lässt ihn zur Schule gehen….

WOOLLY WOLF
GB 2002 • 4 Min. • Regie: Vera Neubauer ( Archiv Int. Kurzfilmtage Oberhausen)
Eine entzückende Wolltrickvariante des Grimmschen Märchens: Rotkäppchen lässt sich nicht von dem Wolf auffressen.

ES WAR EINMAL…
D 2008 • 2 Min. • Regie: Emil Futur
Eine weitere Rotkäppchenvariante, die den Verlust von Artenvielfalt kurz und knapp auf den Punkt bringt.

DER FISCHER UND SINE FRAU
D 2012 • 8 Min. • Regie: Kyne Uhlig & Nikolaus Hillebrand
Stopptrickfilm mit Realbild-Erzählerin (Mirja Boes) nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.
Die Frau des Fischers wünscht sich von einem verwünschten Butt bessere Lebensumstände. Nachdem der Wunsch in Erfüllung geht, verfällt die Fischerin in maßlose Gier.

Präsentiert von: Internationales Frauenfilmfestival Dortmund | Köln, Cinepänz c/o jfc Medienzentrum & Odeon
Einzelticket: 4,- € / erm. 3,- €
Reservierung: 0221-313110
MEINE KINO NACHT gefördert von:
Mit freundlicher Unterstützung: