Samstag, 6. Juli 2013, 23:15h Filmpalette Köln
Lange Filmnacht: DREILEBEN
EINE MINUTE DUNKEL
D 2011 • 90 Min. • FSK 12 • Regie: Christoph Hochhäusler • Mit: Stefan Kurt, Eberhard Kirchberg, Imogen Kogge

Der dritte Film ist ein wirklicher Kriminalfilm und dokumentiert die Flucht Moleschs, der sich im dichten Wald verschanzt, sowie die Ermittlungen des beurlaubten Kriminalisten Marcus Kreil. Da das Molesch belastende Überwachungsvideo zum Zeitpunkt der Tat „eine Minute Dunkel“ zeigt und damit seine Tat nicht bewiesen ist, glaubt Kreil nicht daran, dass Molesch der Mörder ist. Im Verlauf der Handlung findet er schließlich den wirklichen Täter. Für Molesch wird die Flucht inzwischen zu einer Reise in die eigene Vergangenheit.

 

DREILEBEN - die Trilogie:
Ausgehend von einem gegenseitigen Mailverkehr der Regisseure Petzold, Graf und Hochhäusler entstand die Idee, die theoretische Diskussion mit einem gemeinsamen Filmprojekt fortzuführen. Dabei sollten drei Filme durch Orte, Figuren, dieselbe Zeit und dieselben Ereignisse verbunden werden, ansonsten aber frei von den jeweils anderen Filmen sein und von jeweils einem Regisseur gestaltet werden.

 

Weitere Filme im Rahmen von LANGE FILMNACHT - DREILEBEN:
19:30 Uhr: ETWAS BESSERES ALS DEN TOD

21:30 Uhr: KOMM MIR NICHT NACH



Präsentiert von: Filmpalette
Einzelticket: 7,- € - Ticket für die Nacht: 15,- €
Reservierung: 0221-122112
MEINE KINO NACHT gefördert von:
Mit freundlicher Unterstützung:
 

50 Filme mit nur einem Ticket sehen!

Kino Nächte
2019
Online-Ticket

für
18,00 € (+1,20 € VVG)

Jetzt online kaufen