Samstag, 7. Juli 2012, 23:30h Filmforum im Museum Ludwig
Lange Filmnacht: COOL, LÄSSIG, MAGISCH - DAS FRÜHWERK VON KLAUS LEMKE
Rocker
D 1972 • 85 Min. • dtF • DVD • Buch & Regie: Klaus Lemke • Mit: Hans-Jürgen Modschiedler, Gerd Kruskopf, Paul Lys, Michael-Thomas Krannich
Einführung von Nils Bothmann (SCHNITT – DAS FILMMAGAZIN)

Rocker Gerd kommt aus dem Knast frei, der 15-jährige Mark muss beobachten, wie sein Halbbruder Uli von einem Zuhälter totgeprügelt wird. Beide Geschichten kreuzen sich in der Hamburger Halbwelt, in der Frauen „Torten“ heißen und der Suff zum guten Ton gehört. Kult wurden vor allem Sprüche wie „Du Klappstuhl!“ oder „Du flachst mich nicht, Torte!“, von denen ROCKER mehr als genug besitzt. Ursprünglich war der Film nur ein Beitrag für das Kleine Fernsehspiel, entwickelte sich aber, vor allem in Hamburg, zum Kultfilm. Klaus Lemkes 1972 erstausgestrahlte Produktion ist kein handlungsgetriebener Film, sondern die Momentaufnahme einer Zeit und eines Lebensgefühls, was ihm das Label „deutscher EASY RIDER“ einbrachte.“

Weitere Filme im Rahmen der Langen Filmnacht COOL, LÄSSIG, MAGISCH - DAS FRÜHWERK VON KLAUS LEMKE:
19.30 Uhr: SYLVIE
21.30 Uhr: 48 STUNDEN BIS ACAPULCO

Präsentiert von: Traumathek
Einzelticket: 6,- € / Ticket für die Nacht: 14,- €
Reservierung: info@traumathek.de & 0221-2404795 (ab 13h)
Mit freundlicher Unterstützung:

50 Filme mit nur einem Ticket sehen!

Kino Nächte
2019
Online-Ticket

für
18,00 € (+1,20 € VVG)

Jetzt online kaufen