Samstag, 2. Juli 2011, 18:00h • Filmforum im Museum Ludwig
House of Boys
Luxemburg / Deutschland / Niederlande 2010 • 113 Min. • engl. OV • Regie: Jean-Claude Schlim • Mit: Layke Anderson, Udo Kier, Eleanor David, Benn Northover, Steven Webb, Ross Antony, Stephen Fry

HOUSE OF BOYS ist die wilde, glamouröse und farbenfrohe Geschichte des High-School-Jungen Frank im Jahre 1984. Frank entdeckt in Amsterdam eine aufregende Welt voller Sex, Tanz und Musik, nachdem er von Zuhause abgehauen ist. Unsterblich verliebt in seinen Mitbewohner Jake durchlebt Frank die große Freiheit voller Jugend, Schönheit und Leidenschaft. Doch plötzlich wird seine Liebe auf eine harte Probe gestellt, als unvermittelt eine neue, bis dahin völlig unbekannte und tödliche Bedrohung auftaucht.

Präsentiert von: Filmlichter Filmverleih, anlässlich des ColognePride
Einzelticket: 6,50 € / erm. 6,- €
Reservierung: info@kinogesellschaftkoeln.de
Mit freundlicher Unterstützung: