Freitag, 1. Juli 2011, 20:30h • Filmforum im Museum Ludwig
Premiere mit Gästen
An Ecology of Mind – Ein Gregory Bateson Porträt
USA / Kanada 2010 • 60 Min. • OmdtU • Regie: Nora Bateson

„In der Zeit der industriellen Revolution war die vielleicht wichtigste Katastrophe die enorme Zunahme an wissenschaftlicher Arroganz.“ Gregory Bateson in Ökologie des Geistes (1972). AN ECOLOGY OF MIND porträtiert Gregory Bateson - ein unkonventionell und interdisziplinär denkender Anthropologe, Sozialwissenschaftler, Psychotherapeut, Kybernetiker und Philosoph. 30 Jahre nach seinem Tod gelingt AN ECOLOGY OF MIND - mittels persönlichen Anmerkungen seiner Tochter Nora Bateson, Ausschnitten aus dem Privatarchiv und Interviews mit Zeitgenossen und Wissenschaftlern - ein intensiver Blick auf Persönlichkeit und Denken Gregory Batesons.

Anschließend: Filmgespräch in Anwesenheit der Regisseurin Nora Bateson und Tom Levold, Herausgeber „systemagazin“, Moderation: Dr. Antonia Wunderlich

Präsentiert von: mindjazz pictures & Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)
Einzelticket: 8,- € / erm. 6,50 €
Reservierung: 0221 – 301.4988 oder office@mindjazz-pictures.de
Mit freundlicher Unterstützung: