Samstag, 2. Juli 2011, 20:00h • Filmpalette Köln
Lange Filmnacht: Lars von Triers Europa-Trilogie
Europa
Dänemark 1991 • 112 Min. • dt./engl. OV • Regie: Lars von Trier • Mit: Jean-Marc Barr, Barbara Sukowa, Udo Kier, Ernst-Hugo Järegård, Erik Mørk, Jørgen Reenberg, Henning Jensen

Ein Amerikaner deutscher Abstammung kommt nach dem Krieg nach Deutschland, um als Schlafwagenschaffner seinen Beitrag zum Wiederaufbau des Landes zu leisten. Der idealistische junge Mann gerät in ein Komplott von deutschnational gesinnten Werwölfen, die die amerikanische Militärregierung mit allen Mitteln bekämpfen.

Weitere Filme im Rahmen der Langen Filmnacht:
22.15 Uhr: EPIDEMIC
00.30 Uhr: THE ELEMENT OF CRIME

Präsentiert von: Real Fiction Filmverleih & Filmpalette
Einzelticket: 6,50 € pro Film • Ticket für die Nacht: 12,- €
Reservierung: 0221 – 122.112
Mit freundlicher Unterstützung: